DAS ALLIIERTENVIERTEL – DIE GESCHÄFTE IN DEN 30er JAHREN

Die GeschĂ€ftssituation in der Alliiertenstraße in den 30er Jahren

Das lokale “GrĂ€zl-Blattl” veröffentlichtlichte in der Ausgabe Nr. 2, 2013 einen historischen Plan der GeschĂ€fte in der Alliiertenstrasse. Der Plan wurde von Ferdinand Marecsek, der ab 1926 in der Alliiertenstrasse seine Kindheit verbrachte, gezeichnet.
Es befanden sich demnach damals in der knapp 300 m langen Alliiertenstraße
  • 2 WirtshĂ€user,
  • 3 Greißler,
  • 1 Kino,
  • 2 Trafiken,
  • 2 Fleischhauer,
  • 1 Schuhmacher,
  • 1 Kohlen- und Holzhandlung,
  • 1 Kitterzeuger,
  • 2 WĂ€scherein,
  • 1 Technischer Betrieb,
  • 1 ParfĂŒmerie,
  • 1 Schirmerzeuger,
  • 1 Papierfabrik, die auch eine Zeitung druckte,
  • 1 Schneider,
  • 1 Herrenfriseur,
  • 1 ModegeschĂ€ft,
  • 1 BĂ€ckerei,
  • 1 MilchgeschĂ€ft und
  • 1 Branntweiner
Über die Anzahl der Menschen, die hier lebten und Arbeit gefunden haben, gibt es leider keine Aufzeichnungen.
Am Standort der “Enoteca Barolista” (Haus 12) war eine ParfĂŒmerie. Nach 1940 wurde sie vom Fußballspieler Willy Hahnemann einige Jahre gefĂŒhrt.

Legende:

1. Branntweiner Reichert
2. WĂ€scherolle und Vorhangspannerei Wilke, Eingang Nordbahnstraße 12
3. Kohlen- und Holzhandlung Sabetisch, gefĂŒhrt von Mutter und Tochter
4. Greißlerei Bartak
5. Kitterzeugung im Keller mit Eingang von der Eberlgasse
6. Technischer Betrieb
7. ParfĂŒmerie
8. City Kino, kleinstes Kino in der Leopoldstadt mit 131 PlÀtzen, spielte bis 1930 nur Stummfilme und in Folge bis 1938 Tonfilme.
8a.Trafik Kiosk Wessely
8b. Wasserer Standplatz vor dem Hydranten
9. WĂ€scherolle Weiss
10. Gasthaus Bauer, beliebte EinkehrstÀtte der Kutscher am Heimweg von der Eisfabrik im 20. Bezirk
11. Fleischhauerei Ludwig Heistinger
12. Schuhmacher Semrad
13. Greißlerei Rosenitz
14. Schirmerzeugung
15. Papierfabrik mit Erzeugung von Zeitungen
16. Schneidermeister Malasek
17. Herrenfriseur Bratschek
18. ModegeschÀft
19. BĂ€ckerei Trenz
20. Greißlerei Hawel, spezialisiert auf Feinkost
21. Fleischhauer
22. Tabak Trafik
23. MilchsondergeschÀft
24. Gasthaus Anderka, mit schönem Gastgarten