BIO
 

Ruchè di Castagnole Monferrato DOCG San Marziano 2019

18,90

inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand.
Versandkostenfrei ab 150€ Gesamtbestellwert in Österreich und Deutschland.

Als besonderer Aperitiv ausergewöhnlich.

Nur noch 6 Flaschen auf Lager - sofort versandfertig
 

Fakten

Herkunft Wein/Weinbaugebiet

Die Ruchè-Trauben, eine alte piemontesische Rebsorte, stammen aus einem Weinberg bei Viarigi im Astigiano, der die kleine romanische Kirche San Marziano umgibt. Er wird wie alle Flächen des Betriebs Poggio Ridente biodynamisch bewirtschaftet.

Lese und Vinifikation

Nach einer selektiven Handlese, die in der Regel in der ersten Septemberhälfte stattfindet, werden die Trauben auf traditionelle Weise vinifiziert, mit einer Mazeration von 8/10 Tagen.

Reifung

Verfeinerung für einige Monaten in Stahltanks.

Jahrgang2019
Flaschengröße0,75 lit
RebsorteRuchè
AppellationRuché di Castagnole Monferrato DOCG
Alkoholgehalt13,0 %
Anbaubiodynamisch
VerschlussNaturkork
Preis pro Liter25,20 € / lit
ArtikelnummerPR0219
AllergeneWein enthält Sulfite

Meinungen

Geschmack

Leuchtendes Rubinrot mit violetten Reflexen; blumige und fruchtige Noten von Himbeeren, Rosen und Walderdbeeren; am Gaumen satt, angenehm mit einem trockenen Abgang.

Speisenempfehlung

Ein äußerst vielseitiger und moderner Wein, der sich gut zu pikanten und würzigen, auch exotischen Gerichten, frisch serviert exzellent zu Fischgerichten, außergewöhnlich zur typischen piemontesischen Torta di Noccole (traditioneller Haselnusskuchen).

Weitere Weine