Barolo DOCG 2019

49,90

inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand.
Versandkostenfrei ab 150€ Gesamtbestellwert in Österreich und Deutschland.

đŸ–ïžđŸ–ïžđŸ–ïž TREMANI

Feiner Klassiker: kompakt, salzig und mit LĂ€nge!

Lieferbar - sofort versandfertig
 

Fakten

Herkunft Wein/Weinbaugebiet

Ein traditionell produzierter Barolo: Die Nebbiolo-Trauben stammen aus den besten Lagen von drei Weinbergen in verschiedenen Gemeinden der Herkunftsbezeichnung Barolo: Rive in La Morra, Scarrone in Castiglione Falletto und Serralunga d’Alba. Die Böden sind gekennzeichnet durch tiefe Schichten aus tuffhaltigen Mergeln und Tonschichten, die mit rötlichem Sand vermischt sind. Kontrollierte BegrĂŒnung ohne Einsatz von chemischen Unkrautvernichtungsmitteln.

Die Trauben der verschiedenen Weinberge werden getrennt vinifiziert und ausgebaut.

Ernte & Mazeration

Die Lese erfolgt Ende September/Anfang Oktober, Lese von Hand und sorgfĂ€ltige Selektion, danach Abbeeren und sanftes Quetschen. GĂ€rung mit Mazeration ĂŒber einen Zeitraum von 10 – 15 Tagen unter Verwendung einheimischer Hefen. Die malolaktische GĂ€rung findet zwischen dem Winter und dem folgenden FrĂŒhjahr statt.

Reifung & FlaschenabfĂŒllung

Der Ausbau erfolgt mittels zweijĂ€hriger Lagerung in EichenfĂ€ssern mit mittlerem bis großem Fassungsvermögen. Nach der AbfĂŒllung wird er mindestens sechs Monate lang in der Flasche verfeinert, bevor er vermarktet wird.

 

Jahrgang2019
FlaschengrĂ¶ĂŸe0,75 lit
RebsorteNebbiolo
AppellationBarolo DOCG
Alkoholgehalt14,0 %
Anbaukonventionell
VerschlussNaturkork
Preis pro Liter66,53 € / lit
ArtikelnummerOL0519
AllergeneWein enthÀlt Sulfite

Meinungen

KrĂ€uterwĂŒrzige Nase, verfĂŒhrerisches Fruchtspiel, Sauerkirsche, Cranberry, Bitterschokolade, pointiert strukturiert, engmaschig, erste Trinkreife, mittlere LĂ€nge.” Uwe Schögl in Vinaria 08/23

Geschmack

“Zarte Heidelbeernote, Kirsche und Pfeffer; sehr angenehmer Auftakt, leichtfĂŒĂŸig, fein ziseliert, von Beginn an extrem elegant ohne jegliche NebengerĂ€usche, transparenter Aufbau, unterstĂŒtzt von feinkörnigem Tannin, zeigt eine fruchtig-traubige Noblesse. Wundervoll ausgewogene zarte Struktur, endet mit einer absolut beeindruckenden LĂ€nge.” BAROLISTA

Speisenempfehlung

Ausgezeichnet zu Wild und Braten jeder Machart sowie zu KĂ€se aller Art.
empfohlene Trinktemperatur: 18°C, es empfiehlt sich die Verwendung großer GlĂ€ser oder Burgunderkelche, die den Wein atmen lassen.

Bewertungen

BarolistađŸ–ïžđŸ–ïžđŸ–ïž TREMANI
Vinaria17,0 / 20

Weitere Weine