Barolo DOCG 2016 OHK 6er

287,40

inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand.
Versandkostenfrei ab 150€ Gesamtbestellwert in Österreich und Deutschland.

Feiner Klassiker: kompakt, salzig und mit Länge!

Nur noch 5 Kisten auf Lager - sofort versandfertig
 

Fakten

Bitte beachten Sie: Aus versicherungstechnischen Gründen ist der Versand von Magnums und 6er-Kisten in der Original-Holzkiste nur innerhalb von Wien möglich. Für den Versand in Österreich und ins Ausland werden Flaschen und Holzkiste separat verschickt.

Herkunft Wein/Weinbaugebiet
Ein traditionell produzierter Barolo: Die Nebbiolo-Trauben stammen aus den besten Lagen von drei Weinbergen in verschiedenen Gemeinden der Herkunftsbezeichnung Barolo: La Morra, Castiglione Falletto und Serralunga d’Alba. Die Böden sind gekennzeichnet durch tiefe Schichten aus tuffhaltigen Mergeln und Tonschichten, die mit rötlichem Sand vermischt sind.

Die Trauben der verschiedenen Weinberge werden getrennt vinifiziert und ausgebaut.

Ernte & Mazeration
Die Ernte erfolgt Ende September/Anfang Oktober, Lese von Hand und sorgfältige Selektion, danach Abbeeren und sanftes Quetschen. Gärung mit Mazeration über einen Zeitraum von 10 – 15 Tagen unter Verwendung einheimischer Hefen. Die malolaktische Gärung findet zwischen dem Winter und dem folgenden Frühjahr statt.

Reifung & Flaschenabfüllung
Der Ausbau erfolgt ein Jahr in Edelstahlbehältern oder Zement mit anschließender 24-monatiger Lagerung in Eichenfässern mit mittlerem bis großem Fassungsvermögen. Nach der Abfüllung wird er mindestens 12 Monate lang in der Flasche verfeinert, bevor er vermarktet wird.

 

Jahrgang2016
Flaschengröße0,75 lit
RebsorteNebbiolo
AppellationBarolo DOCG
Alkoholgehalt14,0 %
VerschlussNaturkork
Preis pro Liter63,87 € / lit
ArtikelnummerOL0516C
AllergeneWein enthält Sulfite

Meinungen

16,4/20 Punkte Vinaria “Feine Kirschnase, Bergamotte, saftige Rotbeeraromatik, körperreich, kräftig gebaut, perfekte Tanninstruktur, zeigt viel Biss und vereint Fülle mit straffer Fruchtführung, sehr harmonisch.” Uwe Schögl

Geschmack
Feiner Klassiker, alles ist klar und präzise, mit Frische und süßer Frucht; zeigt sich kompakt, salzig und mit Länge; benötigt Zeit und belohnt das Zuwarten mit strahlender Brillanz.

Speisenempfehlung
Ausgezeichnet zu Wild und Braten jeder Machart sowie zu Käse aller Art.
empfohlene Trinktemperatur: 18°C, es empfiehlt sich die Verwendung großer Gläser oder Burgunderkelche, die den Wein atmen lassen.

Bewertungen

Vinaria16,4 / 20 Punkten

Weitere Weine