Barbaresco Riserva DOCG Boito 2014 Magnum Limited Edition

148,00

inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand.
Versandkostenfrei ab 150€ Gesamtbestellwert in Österreich und Deutschland.

Strenge, maskulin, fĂĽr eine lange Reifung bestimmt!

Nur noch 6 Flaschen auf Lager - sofort versandfertig
 

Fakten

in Original-Holzkiste

Der Önologe und Junior des Weingutes Rizzi designt die Etiketten der Magnum-Weine persönlich. Die Etiketten sind handgemalt, die Flasche wird mit einem Echtheitszertifikat ausgeliefert.

Herkunft Wein/Weinbaugebiet

Die Vigna Boito befindet sich auf dem Gipfel des Cru Rizzi in der Höhe von ca. 240-310 m über dem Meeresspiegel in südliche bis südwestliche Ausrichtung. Der Boden dieses geologisch jüngeren Weinbergs ist tiefer und lehmiger als der der umliegenden Gebiete.

Das Ergebnis ist ein muskulöser und klassischer Wein mit großem Alterungspotenzial.

Die Produktion des Boito fordert Enrico Dellapiana das gesamte Talent, den Ă–nologen im Weinkeller und den KĂĽnstler bei der Gestaltung der individuellen Etiketten jedes Jahrganges.

Charakteristika des Weins

Weinlese: Lese von Hand, abhängig von den klimatischen Bedingungen, in der Regel in der ersten Oktoberhälfte

Vinifikation: Vergärung im Stahltank bei max. 30° für ca. 4 Wochen, im Anschluss malolaktische Gärung für ca. ein Monat

Alterung: 18-21 Monate im groĂźen slawonischen Eichenfass, danach Flaschenalterung bis zur Freigabe fĂĽr den Markt (frĂĽhestens 51 Monate ab dem 1. November nach der Ernte).

Jahrgang2014
Flaschengröße1,50 lit
RebsorteNebbiolo
AppellationBarbaresco DOCG
Alkoholgehalt14,0 %
Anbaunaturnah
VerschlussNaturkork
Preis pro Liter98,67 € / lit
ArtikelnummerRZ0414M
AllergeneWein enthält Sulfite

Meinungen

96 Points, Kerin O’Keefe “Classic Nebbiolo aromas of wild red berry, rose petal, star anise and a whiff of aromatic herbs are front and center on this full-bodied red. Reflecting the nose, the structured palate doles out juicy red cherry, pomegranate, licorice and a hint of tobacco alongside tightly knit, polished tannins and vibrant acidity. It’s still youthfully austere with good aging potential.” Drink 2022–2029.

“Funkelndes Rubingranat. Zarte Nase mit frischen Beerennoten, nach Preiselbeere und Weichsel. Am Gaumen sehr geschliffen, zeigt viel feinmaschiges Tannin, baut sich in Schichten auf, im Finale fester Druck, langer Nachhall. ” Othmar Kiem, Simon Staffler in Falstaff

Geschmack

Intensive granatrote Farbe, große Komplexität von Düften mit einer dichten und intensiven blumigen Komponente von Veilchen und Rosen und einer sehr klaren Frucht mit sich entwickelnden würzigen Noten von Leder, schwarzem Pfeffer, Nelken und Lakritze; am Gaumen voll und überzeugend, sehr ausgewogen, mit einer schönen und sehr reichen Tanninstruktur. Ein strenger, maskuliner und muskulöser Barbaresco, der für eine lange Reifung bestimmt ist und der im Laufe der Jahre große Wirkung entwickeln wird.

Ideale Trinktemperatur: 16°C

Bewertungen

Kerin O'Keefe96 / 100
Falstaff95 / 100

Weitere Weine