Barbaresco Rombone DOCG 2018

47,90

inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand.
Versandkostenfrei ab 150€ Gesamtbestellwert in Österreich und Deutschland.

Weich, fast samtig, mit großer Finesse, Harmonie und Eleganz.

Lieferbar - sofort versandfertig
 

Fakten

Herkunft Wein/Weinbaugebiet
Die Nebbiolo-Trauben für den Barbaresco wachsen ausschließlich in der Cru Rombone in der Comune Treiso, nach Süd-Südwest ausgerichtete Weinberge in Hanglage, bestehend aus grau-weißem Mergel mit sandigen Tonschichten.

Ernte & Mazeration
Die Ernte erfolgt in der zweiten Septemberhälfte, Lese von Hand und sorgfältige Selektion, dannach Abbeeren und sanftes Quetschen. Gärung mit Mazeration über einen Zeitraum von 10 – 15 Tagen unter Verwendung einheimischer Hefen. Die malolaktische Gärung findet zwischen dem Winter und dem folgenden Frühjahr statt.

Reifung & Flaschenabfüllung
Reifung zunächst im Stahltank, danach mindestens 18 Monaten in großen französischen Eichenfässern, nach dem Abfüllen ruht der Wein dann mindestens weitere 12 Monate in der Flasche, bevor er auf den Markt kommt.

Bereits gut trinkreif im 2. Jahr nach der Lese, als langlebiger Barbaresco entwickelt er 8-10 Jahre später Reife und große Eleganz.

Jahrgang2018
Flaschengröße0,75 lit
RebsorteNebbiolo
AppellationBarbaresco DOCG
Anbaukonventionell
VerschlussNaturkork
Preis pro Liter63,87 € / lit
ArtikelnummerOL0418
AllergeneWein enthält Sulfite

Meinungen

Geschmack
Rubinrote Farbe mit leicht orangefarbenen Reflexen; zarter Duft, intensive und sanfte Aromen, Anklänge an getrocknete Rosen, süße Gewürze und Beerenfrüchte; am Gaumen trocken, weich, fast samtig, mit großer Finesse, Harmonie und Eleganz.

Speisenempfehlung
Allgemein zu Braten, Wild oder kräftigem Geflügel, hervorragend zu Risotto und Tajarin.
empfohlene Trinktemperatur: 18°C, es empfiehlt sich die Verwendung großer Gläser oder Burgunderkelche, die den Wein atmen lassen.

Weitere Weine