Pretasting Barolo 2018 – Session C

Barolista Masterclass Serie No.48

König Barolo 2018

Im Rahmen des Supplement-Tastings widmen wir uns den Nachzüglern. Barolo, die erst nach dem Sommer freigegeben werden, wie Giuseppe Mascarello sowie weitere späte Veröffentlichungen.

Wie bei allen unserer Masterclasses üblich, erfolgte die Verkostung blind.

Welche Weine in dieser Verkostung zur Zuge kommen, entscheidet sich in den nächsten Wochen.

Wie immer werden die Ergebnisse der Verkostung hier auf dieser Seite nach dem System unserer 🖐️🖐️🖐️🖐️ Quattromani veröffentlicht, ausführliche Verkostungsnotizen sind im Weinfachmagazin VINARIA zu einem spätern Zeitpunkt in einem ausführlichen Jahrgangsbericht nachzulesen. Erfahren Sie dies später hier>

Verkostet wird aus den “unimprovable” Zalto Gläsern – Serie Burgund. Alle ZALTO DENK’ART Gläser sind mundgeblasen, handgearbeitet, alltagstauglich, spülmaschinenfest und ohne Zusatz von Blei hergestellt.

Wir kredenzen eine Primo vor der Verkostung. Das nachmittags frisch gebackene Weißbrot liefert wie immer unser “Edelbäcker” Tom Frühbauer.

Gerne begrüßen wir Sie zu unserer Masterclass Serie No.48

in der Enoteca Barolista
der Weinfachhandlung mit der landesweit größten Auswahl piemontesischer Weine
in Wien 2 – Alliiertenstrasse 12

am Freitag, den 16.9.2022 um 19 Uhr

Teilnahmepreis 180,- Euro pro Person
inklusive einem Primo della casa

Begrenzte Teilnehmerzahl.

Es freut sich auf Ihre Teilnahme
Peter Roggenhofer

Reduzierte Preise für alle “Amici particolari PLUS dell’ Enoteca Barolista”

Die Organisation besonderer Weinverkostungen zählt zum Service für unsere Kunden. Von allen Neuigkeiten werden  “Amici particolari dell’ Enoteca Barolista” persönlich vorab informiert.

Änderungen und Ergänzungen vorbehalten. Es gelten die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen COVID-19 Maßnahmen, Änderungen dieser Maßnahmen berechtigen nicht zum Rücktritt.