-20%
 

Vicara: Grignolino del Monferrato Casalese DOC “Uccelletta” 2016

Aktion

31,90

inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand.
Versandkostenfrei ab 150€ Gesamtbestellwert in Österreich und Deutschland.
Nur noch 1 Flasche auf Lager - sofort versandfertig
 

Fakten

Die 3 historischen Weinbaufamilien Visconti, Cassinis und Ravizza schlossen sich 1992 zusammen um gemeinsam das Weingut Vicara in Rosignano Monferrato zu grĂĽnden. Giuseppe Visconti fĂĽhrt den 33 ha groĂźen Betrieb und setzt auf typische piemontesische Rebsorten.

Gemeinsam mit 14 anderen Winzern hat Vicara den Verband „Monferace“ gegründet, damit diese historische Rebsorte, die bereits 1249 urkundlich erwähnt wurde, wieder ihre Wertschätzung erhält.

Der Betrieb wird biologisch gefĂĽhrt, ab dem Jahrgang 2022 sind die Weine biologisch zertifiziert.blassrote Farbe mit bernsteinfarbenen Reflexen ist typisch fĂĽr den Grignolino und wird von wĂĽrzigen und balsamischen Aromen begleitet. Im Mund ist er trocken, direkt, mit weichen und seidigen Tanninen. Der Abgang ist sehr lang anhaltend.

Der Monferace “Uccelletta” wird nun in geringen Mengen und in besondersguten Jahren produziert.

Herkunft Wein/Weinbaugebiet

Der Weinberg auf dem Gipfel des Bricco dell’Uccelletta mit SĂĽd-, SĂĽd- und Westausrichtung befindet sich seit ĂĽber 80 Jahren im Besitz von Vicara. Er zeichnet sich durch einen kalkhaltigen Mergelsteinboden tertiären Ursprungs aus, der durch Meeresablagerungen entstanden ist.

Vinifikation: Die ausgewählten Trauben werden in kleine Stahl- oder Betonbehälter gefüllt, wo sie 10 Tage lang natürlich gären. Danach wird die antike Technik der Mazeration durch Aufspannen und Eintauchen des Tresterhutes angewandt, die etwa 2 Monate dauert. Die malolaktische Gärung findet in 500-Liter-Eichen- und Akazienfässern statt

Reifung: 24 Monate in großen 500l Holzfässern, danach weitere 24 Monate in der Flasche

Jahrgang2016
Flaschengröße0,75 lit
RebsorteGrignolino
Alkoholgehalt14,0 %
Anbaukonventionell
Preis pro Liter42,53 € / lit
ArtikelnummerVIC0418
AllergeneWein enthält Sulfite

Meinungen

Geschmack

Blassrote Farbe mit bernsteinfarbenen, wĂĽrzige und balsamische Noten; im Mund trocken, direkt, mit weichen und seidigen Tanninen, der Abgang ist sehr lang anhaltend.

Weitere Weine