Mein Einkaufswagen 0 Artikel
Rufen Sie uns einfach unter 01 212 69 51 an

Category Navigation:

Boca

Boca ist ein kleines, ruhiges Dorf in der Provinz Novara, 389 m.ü.M, zwischen dem Valsesia und dem Ortasee gelegen. Dort erheben sich die ersten Alpenhügel aus der Poebene. BOCA ist die östlichste DOC-Gegend des Piemont.

Die wenigen noch vorhandenen Rebberge liegen verstreut in den sanft abfallenden Hügeln. Der Boden besteht aus Porphyrgestein, das an der Oberfläche zu feinem Kies verwittert ist. Dieser Rebgrund ist für Italien einzigartig und erinnert an die grossen Lagen des Côte Rôtie. Das milde durch warme Herbsttage geprägte Voralpenklima bietet beste Voraussetzungen und dank Südexposition viel Sonneneinstrahlung für eine optimale Traubenreife. Durch die Einbettung in die umliegenden Hügel sind die Rebberge vor kalten Bergwinden geschützt. Die Kombination von Boden und Mikroklima ist ein spezieller Glücksfall für das DOC-Gebiet Boca. Boca war bekannt für komplexe, lagerfähigeWeine. Diese werden aus der Nebbiolo-Traube in der Gegend »Spanna« genannt gekeltert. In kleinen Mengen werden Bonarda und Vespolina zugegeben. Letztere Traube ist nur in den Hügeln des Nord-Piemonts heimisch. Die guten Produzenten füllten die Boca-Weine mit ihrer äusserst kräftigen Struktur erst nach fünf bis sieben Jahren Lagerung im Holzfass in die Flasche. Boca-Weine aus den 50-iger Jahren sind immer noch ein grosses Weinerlebnis.

Aktion 11+1=11

Bei einem Einkauf von zwölf Flaschen, die mit einem grünen "11+1=11" Label markiert sind, erhalten Sie davon eine Flasche gratis.

Weitere Infos zur Aktion

Filtern nach
Preis
  1.  
    10
    140
Jahrgang
  1. 2014 (1)
  2. 2013 (1)
  3. 2012 (3)
  4. 2011 (5)
  5. 2009 (1)
  6. 2003 (1)
Appellation
  1. Colline Novaresi Rosso DOC (5)
  2. Boca DOC (7)
Flaschengröße
  1. 0,75 (9)
  2. 1,5 (3)
Trinkreife ab
  1. 2017 (2)
  2. 2019 (2)
  3. 2020 (2)
  4. sofort (6)
Alkoholgehalt
  1. 12.5 (1)
  2. 13 (6)
  3. 13.5 (5)
Artikel vergleichen

Sie haben keine Artikel auf der Vergleichsliste.