Mein Einkaufswagen 0 Artikel
Rufen Sie uns einfach unter 01 212 69 51 an

Category Navigation:

Demarie

Das Weinbaugebiet Roero liegt nördlich von Alba und des Flusses Tanaro. Die Fam. Demarie ist seit 3 Generationen im Weinbau tätig und bewirtschaftet 20 ha eigene Rebflächen in Vezza, Castagnito, Castellinaldo und Guarene. Roero war der Name einer adeligen Familie aus Asti, die im Mittelalter hier viel Land besaß und auch Weinbau betrieb. Die Böden sind sandig und reich an Muschelkalk. Der Ausdruck “Arneis” bedeutet hier soviel wie extrovertiert, rebellisch, sympatisch. Der Sandboden verleiht dem Wein Intensität und Aroma, der Kalk- und Lehmanteil Struktur und Ausdruckskraft. Die Rebsorte wurde im 15. Jahrhundert von den Conti di Roero aus dem Monferrato hierher gebracht. Wahrscheinlich geht sie auf den lateinischen Ortsnamen Renexi zurück, der heute dem Weinberg Renesio bei Canale entspricht. Barbera und Nebbiolo d’Alba Superiore liegen 8 Monate im großen Fass, der Roero Riserva reift 18 Monate in Barrique-fässern. Die Trauben für den Barbaresco stammen aus der Nord-Ost-Lage Canova in der Gemeinde Neive, der Wein reift 2 Jahre in großen gebrauchten Fässern. Die Trauben für den Barolo stammen aus Santa Maria di La Morra, er liegt ebenfalls mindestens 2 Jahre in großen Holzfässern.

Aktion 11+1=11

Bei einem Einkauf von zwölf, auch gemischten Flaschen, die mit dem "11+1=11" Label markiert sind, ziehen wir Ihnen ein Zwölftel vom Preis der markierten Flaschen als Dankeschön ab.

Weitere Infos zur Aktion

Artikel vergleichen

Sie haben keine Artikel auf der Vergleichsliste.