Mein Einkaufswagen 0 Artikel
Rufen Sie uns einfach unter 01 212 69 51 an

Category Navigation:

Francesco Versio

 Francesco VersioBereits mit seinem ersten Barbaresco 2013 sorgte der junge Francesco Versio weltweit für Furore unter den Weinkennern. Geboren und aufgewachsen im kleinen Weiler Albesani zwischen Neive und Barbaresco ist Francesco seiner Heimat verbunden. Nach seinem Studium an der Universität in Turin kehrte der diplomierte Önologe (und Musiker, seiner zweiten große Leidenschaft ging er am Konservatorium von Cuneo und Alessandria nach) nach Barbaresco zurück. Zunächst arbeitete er für die Produttori di Barbaresco und dann als Kellermeister im Weingut Bruno Giacosa. Dort nutzte er die Möglichkeit von Größen wie Dante Scaglione zu lernen – die Handschrift der großen Meister ist auch in seinen Weinen unverkennbar.

Heute bearbeitet Francesco Versio sein eigenes kleines Weingut bei Neive auf traditionelle Art, produziert Barbaresco im klassischen Stil. Die Weinberge des Großvaters – knapp ein halber Hektar der Crus San Cristofero und Currà – werden bereits seit einem halben Jahrhundert bewirtschaftet. Noch heute werden dort Reben aus dem Jahr 1969 kultiviert. Wurden bis 2012 die Reben an benachbarte Güter verkauft, beschloss Francesco 2013 den Ausbau der Weine selbst zu übernehmen.  

Die Crus mit Blick auf Barbaresco sind nach Südwesten ausgerichtet. San Cristofero wird von Kalkstein dominiert, was für Frische und Blumigkeit im Wein sorgt, im Gegensatz zur Cru Currà, deren Boden sandhaltig ist, und für warme, weiche Noten steht.

 

 

Aktion 11+1=11

Bei einem Einkauf von zwölf, auch gemischten Flaschen, die mit dem "11+1=11" Label markiert sind, ziehen wir Ihnen ein Zwölftel vom Preis der markierten Flaschen als Dankeschön ab.

Weitere Infos zur Aktion

Filtern nach

Currently Shopping by

  1. Jahrgang: Diesen Artikel entfernen 2018
Preis
  1.  
    10
    20
Jahrgang
  1. 2018 (1)
  2. 2016 (1)
Artikel vergleichen

Sie haben keine Artikel auf der Vergleichsliste.