PRE-TASTING BAROLO 2017

Barolista masterclass@home no39

Wir sind mitten drinnen, in den neuen Zeiten. Den allgemeinen COVID-Umständen entsprechend wurde die erste Runde der Barolo 2017 online verkostet, mittels unserer masterclass@home.

Die Teilnehmer erhielten alle Verkostungsweine in jeweils 100ml Kleinflaschen in die Wohnung geliefert. Die Kleinflaschen wurdenvor dem Verschließen mit Argon aufgefüllt und sind daher einige Zeit ohne Geschmacksverluste haltbar.

Die Verkostung fand als moderierte Distanzverkostung live im Internet statt. Diese Form der Verkostung hat sich bereits im Vorjahr bewährt, da es total unkompliziert und überraschend realitätsnahe ist, wie man sich mit den anderen Weinfreunden “am virtuellen Verkostungstisch” austauschen kann.

Da auch dieses Jahr die Vinitaly und die Prowein ausgefallen sind, bot unser Pre-Tasting eine einmalige Möglichkeit den aktuellen Barolojahrgangs 2017 zu verkosten.

Weine

Verkostet wurden insgesamt 36 Barolo aus dem spannenden Jahrgang 2017. Sie stammen von 15 repräsentativen piemontesischen Spitzenwinzern. Die Verkostung fand an 3 Abenden im Abstand einer Woche statt.

Im September wird eine weitere Session (Supplement Tasting) mit Barolo, die erst nach dem Sommer freigegeben werden, wie Bartolo Mascarello, Giuseppe Rinaldi, sowie weiteren Nachzüglern, stattfinden. Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme haben, schreiben Sie uns ein Email an verkostung@barolista.at. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Wie bei allen unserer Masterclasses üblich, erfolgte die Verkostung blind. Neben einem regen Austausch unter fachkundigen Weinfreunden wurden die einzelnen Weine nach dem Barolista-System QUATTROMANI bewertet.

Die Top-Weine aller drei Abende mit der Bewertung 🖐️🖐️🖐️🖐️ QUATTROMANI:

Es kann nicht nur Sieger geben: ausgezeichnete Weine mit der Klassifikation 🖐️🖐️🖐️ TREMANI:

Weitere Weine in unserer Verkostung:

  • Azelia – Barolo DOCG 2017
  • Azelia – Luigi Scavino – Barolo Bricco Fiasco DOCG 2017
  • Azelia – Luigi Scavino – Barolo Cerretta DOCG 2017
  • Azelia – Luigi Scavino – Barolo Margheria DOCG 2017
  • Azelia – Luigi Scavino – Barolo San Rocco DOCG 2017
  • Brezza – Barolo Cannubi DOCG 2017
  • Brezza – Barolo Castellero DOCG 2017
  • Brezza – Barolo Sarmassa DOCG 2017
  • Ceste – Barolo DOCG 2017
  • Giacomo Fenocchio – Barolo Bussia 2017
  • Giacomo Fenocchio – Barolo Villero 2017

Über die Weine dieser Verkostung wird vom Weinfachmagazin VINARIA wieder im Herbst ausführlich berichtet werden. Mehr lesen Sie dann hier>

Die Organisation besonderer Weinverkostungen zählt zum Service für unsere Kunden. Von allen Neuigkeiten werden  “Amici particolari dell’ Enoteca Barolista” persönlich vorab informiert. Änderungen und Ergänzungen vorbehalten.