MeisterstĂĽck
 

Barolo DOCG 2019

360,00

inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand.
Versandkostenfrei ab 150€ Gesamtbestellwert in Österreich und Deutschland.

WIEDER LAGERND
geringe VerfĂĽgbarkeit
max. 2 Flaschen pro Kunde
7% Rabatt fĂĽr Amici particolare

Nur noch 1 Flasche auf Lager - sofort versandfertig
 

Fakten

Herkunft Wein & Weinbaugebiet

Die Trauben stammen aus den drei Barolo-Lagen  Cannubi, Rue und San Lorenzo im Dorf Barolo und aus der Lage Rocche di La Morra, wie seit jeher. Seit 2010 darf dies aber nicht mehr am Etikett geschrieben stehen.

Ernte & Vinifikation

Die Lese erfolgt händisch. Natürliche Hefen vergären die vollständig entrappten Trauben.

Reifung & FlaschenabfĂĽllung

Ausbau traditionell im slawonischen Eichenfass, anschlieĂźend Flaschenlagerung fĂĽr 6-12 Monate

Verkauf

Aufgrund der geringen Produktionsmenge auf zwei Flaschen pro Kunden beschränkt.

Jahrgang2019
Flaschengröße0,75 lit
RebsorteNebbiolo
AppellationBarolo DOCG
Alkoholgehalt14,0 %
AnbauNaturwein
VerschlussNaturkork
Preis pro Liter480,00 € / lit
ArtikelnummerMB0419
AllergeneWein enthält Sulfite

Meinungen

“Glänzendes, funkelndes Rubingranat. Duftende und einladende Nase nach reifen Himbeeren, ZitrusfrĂĽchten, kaltem Rauch, filigranes Unterholz, Grafit, im Nachhall ein Hauch Kastanienhonig. Am Gaumen elegant und geschliffen, mit herzhaftem, kompaktem Tannin, tiefgrĂĽndig, kraftvoll, mit enormer Länge. ” 100 Punkte; Othmar Kiem, Simon Staffler in Falstaff

“Der 2019er Barolo von Bartolo Mascarello, der in diesem Herbst auf den Markt kommt, ist ein klassischer Jahrgang, der zwischen zwei herausfordernden Wachstumsperioden liegt. Sowohl 2018 als auch 2020 waren heiĂźer als 2019, was zu höheren Alkoholwerten fĂĽhrte. Die am 8. und 9. Oktober geernteten FrĂĽchte verleihen dem 2019er Ausdruck zusätzliche Frische und einen schlankeren Stil im Vergleich zum texturell groĂźzĂĽgigen 2020er oder dem weicheren und offeneren 2018er. Die Extraktion und die Struktur sind beim 2019er leicht, und ein sanftes Umpumpen reicht aus. Maria Teresa Mascarello entschied sich im Jahr 2022, 2019, 2017 und 2013 gegen eine Vergärung mit untergetauchten Tresterhut. In den Jahren 2016, 2014 und 2010 wurde sie jedoch durchgefĂĽhrt. Die FrĂĽchte sind eine Mischung aus Monrobiolo in Bussia (eine Lage, deren Pachtvertrag 2025 endet), Rue und Cannubi in Barolo und Rocche dell’Annunziata in La Morra. San Lorenzo wird im Jahr 2020 in die Mischung zurĂĽckkehren. Diese Flasche verspricht eine entschlossene, vertikale Lieferung von FrĂĽchten (viel “Skelett und Knochen”) mit einem hĂĽbschen Moment von Knackigkeit, eleganter saurer Frische und Tanninstruktur. Wenn Sie sich nach einem straffen, säurebetonten Barolo sehnen, der sich fĂĽr eine lange Lagerung im Keller eignet, ist der 2019er genau das Richtige fĂĽr Sie.” 2026-2055, Monica Larner, Wine Advocate, August 2023

Bewertungen

Gambero Rosso3 rote Gläser
Falstaff100 / 100
slow wineTOP WINE
Wine Advocat - Robert Parker98+ / 100

Weitere Weine