Barolo Rocche di Castiglione DOCG 2012

95,90

inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand.
Versandkostenfrei ab 150€ Gesamtbestellwert in Österreich und Deutschland.
Nur noch 1 Flasche auf Lager - sofort versandfertig
 

Fakten

Lage & Weinberg

Rocche di Castiglione ist eine der besten Lagen von Castiglione Falletto. Die Hänge sind nach SĂĽdosten ausgerichtet und damit etwas kĂĽhler. Die Böden sind hell, sehr sandig, mit geringen Anteilen an Lehm und Kalkstein und befinden sich auf Höhen 350 m.ĂĽ.M. – die idealen Bedingungen fĂĽr eleganten Barolo.

Ernte & Mazeration

Die Lese erfolgt von Hand im Oktober, Entrappen der Trauben und Spontanvergärung im Betontank bei kontrollierter Temperatur von max. 28°C, Mazeration des Traubenguts für 3-4 Wochen, mit kontinuierlichem Umpumpen der Maische. Anschließend malolaktische Gärung im Stahltank.

Reifung & FlaschenabfĂĽllung

Der Wein reift 2 Jahre in großen Eichenfässern, Abfüllung ohne Filtration, anschließend Verfeinern auf der Flasche bei optimalen Lagerbedingungen bevor der Wein in den Verkauf gelangt.

Jahrgang2012
Flaschengröße0,75 lit
RebsorteNebbiolo
AppellationBarolo DOCG
Alkoholgehalt14,0 %
VerschlussNaturkork
Preis pro Liter127,87 € / lit
ArtikelnummerBR0612
AllergeneWein enthält Sulfite

Meinungen

“Intensive Kirsche, Darjeeling, dunkelbeerig und engmaschig, bereits sehr zugänglich, samitig und zugleich kĂĽhler Touch, auffallende Balance von Wuchtigkeit und Feingliedrigkeit, langer Abgang”, 17,0 Punkte, meint VINARIA im Barolo Jahrgangsreport 2012 (Nr.07/16)

“Glänzendes Rubin. Sehr fein gezeichnete Nase mit viel reifer Beerenfrucht, duftet nach Granatapfel, Himbeere, etwas Brombeere, offen und zugänglich. Am Gaumen viel präsente Frucht, sehr klar, öffnet sich mit kernigem, dichtem Tannin, sehr saftig, baut sich gut auf, im Finale lange und salzig. ” Othmar Kiem, Simon Staffler in Falstaff

Bewertungen

Vinaria17,0 / 20
Gambero Rosso3 rote Gläser
Falstaff94 / 100

Weitere Weine