Barolo Lazzairasco 2016 DOCG

44,90

inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand.
Versandkostenfrei ab 150€ Gesamtbestellwert in Österreich und Deutschland.
Nur noch 3 Flaschen auf Lager - sofort versandfertig
 

Fakten

Herkunft Wein/Weinbaugebiet
Lazzariasco ist eine Unterzone der Cru Lazzarito, ebenso wie S. Caterina. Auf einer Höhe von 280 m.ü.M sind die Hänge Süden bis Südwesten ausgerichtet schwere Böden mit Lehm und Kalkstein und mehr als 50 Jahre alte Reben ergeben Barolo mit sehr komplexer Struktur.

Vinifikation: nach traditionelle Methode mit langer Maischegärung: natürliche Gärung ohne Zusatz von Hefen, in Kontakt mit den Schalen für 15/20 Tage in glasausgekleideten Betonbehältern, mit 3-4 täglichen Umpumpvorgängen.

Reifung: Traditionell Ausbau 3 Jahre lang in slawonischen Eichenfässern mit einem Fassungsvermögen von 15 bis 25 hl

Das Weingut verwendet keine Herbizide, Fungizide oder Pestizide im Weinberg und verzichtet auf jegliche Zusätze bei der Weinzubereitung.

Jahrgang2016
Flaschengröße0,75 lit
RebsorteNebbiolo
AppellationBarolo DOCG
Alkoholgehalt14,0 %
VerschlussNaturkork
Preis pro Liter59,87 € / lit
ArtikelnummerPG0416
AllergeneWein enthält Sulfite

Meinungen

Dieser herzhafte Parade-Barolo steht noch am Beginn seiner Entwicklung und deutet vieles an; besitzt neben einem robusten Tanningerüst viel Süße und Druck gepaart mit innerer  Spannung und Finesse.

3/3 Herzen Merum “Mittelhelles Rot, rotfruchtig, frisch, einladend, dichter Barolo, spürbares, aber gutes Tannin vom Ansatz weg, sehr saftig, tief, lang, schön” Andreas März

17,3/20 Punkte Vinaria “Tiefe Kirschnase, rauchig, enorme Fruchtfülle, Herzkirsche, saftig, kräftig, feiner Fruchtschmelz im Nachhall, strukturiert bei sehr guter Länge.” Uwe Schögl

Geschmack
Rubinrot mit orangefarbenen Reflexen; Duft intensiv würzig, Anklänge von getrockneten roten Früchten mit deutlichen Noten von Vanille und Lakritze. Am Gaumen intensiv, herb und elegant, gute Säurebalance, balsamische Noten vom weichen Holz, lang anhaltend und harmonisch.

Speiseempfehlung
zu Fleischgerichten, Wild und gereiftem Käse, Brasato al Barolo oder Coq au vin
ideale Trinktemperatur 18-19°C

Bewertungen

Merum3 / 3 Herzen
Vinaria17,3 / 20 Punkten

Weitere Weine