Mein Einkaufswagen 0 Artikel
Rufen Sie uns einfach unter 01 212 69 51 an

Category Navigation:

Feines Obst

Obstgarten im Volpedo

Die kulinarische Entdeckung unserer letzten Piemontreise - La Montemarzina

Es klingt wie eine Geschichte aus der "guten alten Zeit" und ist doch schöne Gegenwart: In einem kleinen Tal im nördlichen Piemont kultiviert eine Familie - vom Großvater bis zu den Enkelkindern - mit Hingabe ihr Obstgärtem. Pfirsiche, Marillen, Kirschen, Pflaumen... Wenn das Obst die ideale Reife erreicht hat, wird es nach den traditionellen Rezepten der "Nonna" verarbeitet, um den Geschmack für die Zeit zu erhalten. So entstehen köstliche Früchte in Sirup, Marmeladen und Konserven. Unsere Favoriten präsentieren wir Ihnen nun ganz neu bei Barolista!

Schonende Garverfahren und eine mehrmonatige Reifephase garantieren den unverfälschten Geschmack der Früchte, als wären sie gerade geerntet.

Vor 40 Jahren begann der Großvater Moro, den Pfirsich von Volpedo in der Hügellandschaft um Montemarzino zwischen den Tälern Val Grue und Val Corone anzupflanzen. Seine Liebe für die Obstgärten gab er an die Tochter Rosi und später an seinen Enkel Fausto weiter. Der setzte sich mit Leidenschaft für den Familienbetrieb ein, entwickelte ihn weiter, erweiterte die Produktion, die heute auch Kirschen, Pflaumen und Marillen umfasst. Zusammen mit seiner Frau Alessandra und seiner Schwester Patrizia entstand so "La Montemarzina" - ein moderner Betrieb, der traditionelle Verarbeitungsmethoden anwendet, um das Beste aus den Produkten zu machen.

Inzwischen steht schon die nächste Generation bereit, Marco entwickelt neue Ideen und treibt das Unternehmen voran, das Nesthäkchen Julia designt die Etiketten.

Aktion 11+1=11

Bei einem Einkauf von zwölf, auch gemischten Flaschen, die mit dem "11+1=11" Label markiert sind, ziehen wir Ihnen ein Zwölftel vom Preis der markierten Flaschen als Dankeschön ab.

Weitere Infos zur Aktion

Artikel vergleichen

Sie haben keine Artikel auf der Vergleichsliste.